Schlagwort: Grindcore Seite 1 von 4

Crowskin – Live in der Baracke

Einfach machen hat in die Baracke Münster geladen und richtig geile Mucke organisiert. Die erste Band gestern Abend waren die Doom Metaller aus Potsdam/Magdeburg/Zittau: Crowskin. Ulla, Flo, Klemme, Loffi und Sasch haben…

Pyramido – Live in der Baracke

Headliner in the Baracke Münster last friday night was the doom metal band from sweden: Pyramido. The band was formed in 2006 and released 4 full length albums and a couple…

Mörser – Live in der Baracke

Alle drei Bands am Freitag Abend in der Baracke Münster waren excellent. Mein persönlicher Favorit war jedoch Mörser aus Bremen. Absolut genialer Death Metal – oder wie die Stadtmusikanten es bezeichnen: Pure…

Attack Of The Mad Axeman – Live im Rare Guitar

Aus dem schönen Hamburg kommen Attack Of The Mad Axeman. Auf der Reise ist leider das Eichhörnchen verloren gegangen. Das hat der brachialen Krachwand gestern Abend aber keinen Abbruch…

Distress – Live im Rare Guitar

All the way from St. Petersburg, Russia came DISTRESS and brought their aggressive and angry crust massacre along with them. Distress is LORD ALEX – vox, DEVASTATOR – guitar, GOAT…

M.I.S.T – Live im Rare Guitar

Innerhalb kurzer Zeit durfte ich jetzt zweimal M I S T Live erleben. Musikalisch gefällt mir das Geknüppel der Münsteraner Affencore Truppe um Luke, Roman,Tobias und Sebastian ja sehr gut…

Drive against the stone – Live im Rare Guitar

Drive Against The Stone spielen Old-School-Thrash-Death-Doom-Melodic-Viking-Fun-Märchen-Metal-Rock´n Roll und waren die zweite Band gestern Abend im RARE GUITAR. Die Band, bestehend aus den fünf Mitgliedern Dominik Kaiser (Vocals), Tobias Kaden (Gitarre…

Terror Division – Emergenza Halbfinale im Skaters Palace

Feinstes Geknüppel haben Terror Division im Skaters Palace abgeliefert. Mir hat es gut gefallen, für das Finale hat es leider trotzdem nicht gereicht.

Eiter – Live im Rare Guitar

Feinsten Grindcore aus Münster haben Eiter zu bieten. Die Kapelle besteht aus S-Kotze, M-Säge, F-Axt, T-Beil und L-Kessel und ist inspiriert von Pig Destroyer, Nasum und Napalm Death….

Departure from Hell – Live im Cafe Lorenz Süd

Newcomer Metal Band aus Münster Departure from Hell bei Facebook